Razer BlackWidow

 

Im Shop ansehen*
in den Warenkorb gewöhnlich Versandfertig in 1-2 Tagen

zum Preisvergleich

  • Sorgenfreie Bestellung
  • In Kooperation mit dem Affiliatepartner

Typ Gaming Tastatur, mechanische Tastatur
Marke Razer
Gerade das inzwischen sehr attraktive Preis / Leistungs Verhältnis macht diese Gaming Tastatur zu einer echten Empfehlung, die ihresgleichen sucht.
94,75%
Verarbeitung
98%
Ausstattung
94%
Gaming-Eignung
95%
Preis / Leistung
92%

Produktbeschreibung


  • Von Grund auf fürs Gaming entwickelt, haben die brand neuen mechanischen Tasten von Razer eine optimierte Auslösung und einen idealen Rücksetzpunkt. Mehr Schnelligkeit und Reaktionsvermögen sorgen für einen unfairen Vorteil in jeder kritischen Spielsituation

  • Mechanical Keyboard mit extremer Belastbarkeit: Jede mechanische Taste ist für bis zu 60 Millionen Tastenanschläge entworfen

  • Voll programmierbare Tasten mit sofort einsatzbereiter Makroaufzeichnung sowie fünf zusätzlicher Makrotasten; USB, 3,5mm Audioausgänge / Mikrofoneingänge für eine einfache Kabelführung

  • Anti-Ghosting mit 10-Tastenfolgefunktion; Mechanische Tastatur / Gaming Keyboard

  • Lieferumfang: Razer BlackWidow Mechanische Gaming Tastatur


Razer BlackWidow Gaming Tastatur


Die Razer BlackWidow ist eine mechanische Gaming Tastatur, die seit 2014 von Spielern auf der ganzen Welt genutzt wird. Razer ist als Hersteller besonders bekannt für qualitativ hochwertige Hardware für Gamer – aber auch für besonders hochpreisige Produkte. Ist diese Gamer Tastatur ihr Geld also wert? Wir zeigen dir in unserem großen Razer BlackWidow Test, wie gut diese Tastatur wirklich ist.

Die Ausstattung


Razer BlackWidow 2014

Razer BlackWidow 2014


Die Razer BlackWidow Tastatur gibt es bereits seit 2014, dabei exisitert diese in verschiedenen Ausführungen. Die von uns getestete Standard-Ausführung verfügt im Gegensatz zu vielen anderen Gaming Tastaturen nicht über hintergrundbeleuchtete Tasten. Lediglich das Razer Logo am unteren Rand der Tastatur leuchtet grün – per Software kann sogar ein Pulsieren eingestellt werden. Wen das Fehlen der Beleuchtung stört, der kann natürlich zu einem der anderen Modelle aus der BlackWidow Reihe von Razer greifen.

Diese Gaming Tastatur verfügt im Gegensatz zu vielen kleineren, mobileren Modellen über einen Ziffernblock. Daneben gibt es zahlreiche Multimedia-Tasten am oberen Rand der Tastatur, sowie fünf individuell belegbare Zusatztasten am linken Rand. Razer verwendet für seine Gamer Tastaturen eigene mechanische Razer Switches, die im Falle der BlackWidow 2014 eine deutlich hörbare akustische Rückmeldung geben. In der Verpackung der Tastatur gibt es sogar eine Öffnung, damit der Nutzer die Akustik der Tastenanschläge vor dem Kauf testen kann.

Kabel und Anschlüsse


Razer Gaming Tastatur Test

Razer Gaming Tastatur Test


Die Razer BlackWidow verfügt über ein einziges Kabel, das es jedoch in sich hat. Der USB 2.0 Anschluss ist Gang und Gäbe, allerdings ist das ca. 1,5 meter lange Kabel relativ dick und starr. Das liegt an einem einfachen Punkt: Neben den Signalen der Tastatur muss außerdem Strom über das Kabel transportiert werden und der 3,5 mm Klinkenanschluss für Kopfhörer, der sich an der rechten Seite der Tastatur befindet, muss ebenfalls zum Computer geführt werden. Ein weiterer USB 2.0 und ein Mikrofon-Anschluss im Format 3,5 mm stehen ebenfalls am rechten Seitenrand des Gerätes zur Verfügung.

Die Software zur Razer BlackWidow gibt es auf der offiziellen Razer Webseite zum Download. Hier können dann sämtliche Tasten – nicht nur die Zusatztasten – individuell belegt werden. Für Gamer ist dies besonders von Vorteil, da die Tastatur direkt für verschiedene Spiele vorkonfiguriert werden kann. Es stehen mehrere Speicherbänke für Vorkonfigurationen zur Verfügung. Hier kann einfach während der Nutzung durch wenige Tastendrücke umgeschaltet werden. Die Software namens Razer Synapse kann aber erst nach Registrierung bei Razer genutzt werden.

Nutzung, Preis / Leistung und Fazit


Razer BlackWidow Tastatur Fazit

Razer BlackWidow Tastatur Fazit


Mit einem Abzugsgewicht von rund 40 Gramm ist die BlackWidow von Razer wirklich ein Schwergewicht einer Gaming Tastatur. Leider gibt es bei dieser Tastatur keine Gelenkablage für die Handgelenke – das kann zu Schmerzen und Problemen bei längerer Nutzung kommen. Wir empfehlen daher in jedem Falle eine zusätzliche Gelenkstütze aus Gummi, die die Hand bei der Nutzung stabilisiert. Solche Produkte sind nicht teuer und beugen Gelenkschmerzen und Erkrankungen der Handgelenke bei intensiver Nutzung der Tastatur vor.

Die Razer BlackWidow 2014 ist keine günstige Tastatur, das muss man sagen. Dennoch ist der Preis von etwa 100 € absolut gerechtfertigt. Die Ausstattung, sowie der niedrige Druckwiderstand und die hervorragende Verarbeitung dieser Gaming Tastatur rechtfertigen diesen Preis absolut. Alles in allem ist diese mechanische Tastatur ein hervorragendes Zubehörteil für Spieler, unabhängig vom Genre. Auch wir in der Redaktion von Gamingtastatur.info nutzen dieses Modell und sind bereits sehr lange ausgesprochen zufrieden mit diesem Modell.

 

Andere BlackWidow Modelle


Razer Beiträge


  • Beiträge nicht gefunden

Preisvergleich

Daten werden geladen...